Il nuovo sistema di criptoanalisi della Russia per tracciare Dash e Monero

Soprannominato „Transparent Blockchain“, il nuovo sistema di analisi crittografica della Russia è stato progettato per combattere le attività illecite legate alla crittografia.

Un importante osservatore finanziario in Russia

Un importante osservatore finanziario in Russia sta sviluppando un nuovo strumento di analisi della crittovaluta per rintracciare i principali crittografi come Bitcoin Code e le monete per la privacy.

Il Servizio Federale di Monitoraggio Finanziario della Russia, un servizio federale che combatte il riciclaggio di denaro e il finanziamento del terrorismo, sta progettando, secondo quanto riferito, di costruire una nuova piattaforma di analisi per tracciare le transazioni di cripto-valuta attraverso l’intelligenza artificiale.

Soprannominato „Transparent Blockchain“, il nuovo sistema è stato progettato per tracciare i movimenti dei beni finanziari digitali e identificare i fornitori di servizi di crittografia per combattere le attività illecite legate ai beni digitali, ha riferito l’agenzia di stampa locale RBC il 10 agosto.

Secondo il rapporto, il nuovo sistema è in grado di „ridurre parzialmente l’anonimato“ delle transazioni che coinvolgono le principali monete come Bitcoin, Ether (ETH), Omni (OMNI) e le valute crittografiche focalizzate sulla privacy come Dash (DASH) e Monero (XMR).

Il regolatore finanziario ha pilotato con successo un prototipo

Come riportato, il regolatore finanziario ha pilotato con successo un prototipo di sistema per combattere il traffico di droga. Il sistema è stato sviluppato in collaborazione con un importante istituto di ricerca russo, l’Istituto fisico Lebedev dell’Accademia Russa delle Scienze, si legge nel rapporto.

Il progetto è stato finora finanziato da risorse extra-bilancio, ma richiederebbe ulteriori finanziamenti. Secondo i dati preliminari, il russo „Transparent Blockchain“ richiederà circa 760 milioni di rubli (10,3 milioni di dollari) dal bilancio federale dal 2021 al 2023.

I clienti target della nuova piattaforma, secondo quanto riferito, includono importanti istituzioni finanziarie come la banca centrale russa.

La notizia arriva poco dopo che la Russia ha ufficialmente approvato la sua importante legge sulla crittografia „On Digital Financial Assets“. La nuova legge, la cui adozione è prevista per gennaio 2021, vieta l’uso delle valute crittografiche come il Bitcoin come metodo di pagamento. All’inizio di agosto, i legislatori russi hanno approvato nuovi emendamenti alla legge „Sul sistema di pagamento nazionale“, vietando i depositi anonimi ai principali portafogli online come Yandex, WebMoney, PayPal e Kiwi.

Alle Augen auf ETH 2.0 Medalla Testnet gerichtet

Alle Augen auf ETH 2.0 Medalla Testnet gerichtet, da Stiere den Ätherpreis in die Höhe treiben

ETH/USD wird die 400-Dollar-Marke durchbrechen und neue Höchststände erreichen, da sich die Bullen in die jüngste Baisse einkaufen

Ätherpreis wird von den jüngsten Tiefstständen wieder ansteigen, nachdem er ein $415-Hoch erreicht hat
Glassnode sagt, dass 90 Prozent der ETH-Inhaber bei Bitcoin Era jetzt Gewinne machen.
Ethereum 2.0 Medalla Testnet und DeFi sollen weiteres Wachstum fördern.

Der Ätherpreis wird steigen, wenn das Medalla-Testnetz live geht

Die Einführung des Medalla-Testnetzes mit 20.000 Validatoren soll den Ätherpreis in eine neue Stratosphäre führen. Die Bullen wollen sich in den jüngsten Einbruch unter 400 Dollar einkaufen. Medalla wird das letzte Testnet sein, bevor das eigentliche Ethereum 2.0 im Laufe dieses Jahres veröffentlicht wird.

Der Ätherpreis ist aus einer Stagnationsphase ausgebrochen. Er ist in den vergangenen Wochen stecken geblieben. Das Paar erreichte mit $ 415,63 ein neues Hoch, was einen erstaunlichen Anstieg von 62,92% gegenüber dem Stand von Mitte Juli bedeutet. Diese kurze, aber schnelle Erholung hat auch gezeigt, dass Ethereum über glaubwürdige Fundamentaldaten verfügt, die einen angemessenen Preis rechtfertigen. Da Medalla den Weg in die Zukunft weist, dürfte sich die Kursentwicklung in den nächsten Tagen im positiven Bereich bewegen.

Der steile Anstieg erforderte jedoch einen Rückzug, und die Paarung kehrte auf einen Handel knapp unter 400 $ zurück. Viele Haussiers sehen den Pullback als Kaufgelegenheit. Als Etherum seinen fünften Jahrestag feierte, zeigte die Gemeinschaft, dass sie immer noch an das positive Potential des Projekts glaubt.
Etherpreis erholt sich schnell von Tiefstständen und erreicht wieder die 400 $-Marke.

Der Ätherpreis erlitt einen leichten Rückgang, da die Händler nach der enormen Rallye von 62,92% Gewinne verbuchten. Gewinnbuchungen und niedrige Volumina während des Wochenendes drückten den Preis für eine kurze Zeit deutlich unter die 330 $-Marke. Dieser Einbruch markiert auch die 50-prozentige Rückführung dieser kurzfristigen Erholung. Die Bullen setzten jedoch ihre unerbittlichen Käufe fort und nutzten den Einbruch, um mehr von der ETH/USD-Paarung anzuhäufen.

Die starke Nachfrage nach Ether sorgte dafür, dass sich das Paar wieder erholte und um die $390-Marke handelt. Das Muster der Kerzenleuchter am Außentag weckt falsche Flaggen einer unsicheren Erholung. Die Nachfrage auf niedrigeren Niveaus zeigt auch, dass das Paar bei der derzeitigen Alt-Münzen-Rallye gut nachgefragt ist.

Der rasche Preisanstieg und dann ein mäßiger Rückzug könnten in den nächsten Tagen zu einer begrenzten Preisaktion führen. Sowohl die Bullen als auch die Bären müssten auf beiden Seiten klare Signale geben, um die nächste Etappe einer Rallye zu beginnen.

Bullen fest im Sattel, um die nächste Aufwärtsrallye zu beginnen

Der ADX liegt derzeit bei 52, während der RSI nach oben gerichtet ist und noch Raum für Wachstum bietet. Der +DI hält sich ebenfalls fest über dem -DI, was die Dominanz der Bullen widerspiegelt. Wenn die Bullen den Preis laut Bitcoin Era zuversichtlich über dem 38,2%-Niveau halten können, erwarten Sie bald ein neues Hoch über $415. Sollte der Etherpreis diese psychologische Marke durchbrechen, würde die nächste Zwischenstation bei 480 $ liegen.

Da der Händler DreamsCatcher erwähnt, dass die ETH/USD-Preisaktion die nächsten Tage bevorsteht, werden die Bullen für die notwendige Unterstützung auf den unteren Ebenen sorgen. Im Gegenteil, die Bären müssten ernsthafte Anstrengungen unternehmen, um den Preis unter die aktuellen Unterstützungsniveaus zu senken.